Allgemeine
Informationen
Letzte Aktualisierung:
10. Mär. 2011
Seitenende
Bestandteil des geprüften Konzernabschlusses beziehungsweise Konzernlageberichts

BASF auf Platz 1 im Patent Asset Index

Eine wichtige Größe zur Messung der Forschungsleistung sind Patente. Sie dienen als Indikatoren für langfristige Wettbewerbsfähigkeit und sind ein Zeichen für die Innovationskraft eines Unternehmens. Auf Basis des an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) bei Koblenz entwickelten Patent Asset Index™ konnten wir 2009 erstmals unser Patentportfolio industrieweit mit anderen Unternehmen vergleichen. Wie schon im Vorjahr, belegten wir 2010 den ersten Platz in diesem Ranking. Wir sind damit global eines der innovativsten Unternehmen der Chemieindustrie. 2010 hat die BASF weltweit etwa 1.100 Patente neu angemeldet.

Patent Asset Index (normiert, Stand 31.12.2010)
Indikator für die Innovationskraft von Unternehmen1

BASF auf Platz 1 im Patent Asset Index (Balkendiagramm)

Quelle: PatentSight; Methodik: Prof. Ernst, WHU

1 Basierend auf der Portfoliogröße (Anzahl Patentfamilien) und der Wettbewerbswirkung (Zitathäufigkeit in weiteren   Patenten und Marktabdeckung)

Seite zurück Seitenanfang Seite weiter