Allgemeine
Informationen
Letzte Aktualisierung:
1. März 2012
Seitenende

Corporate Governance und Entsprechenserklärung

Der Aufsichtsrat hat sich auch im Jahr 2011 intensiv mit den von BASF praktizierten Corporate-Governance-Standards und ihrer Umsetzung im Unternehmen auseinandergesetzt. Über die Corporate Governance der BASF wird im Corporate-Governance-Bericht der BASF-Gruppe ausführlich berichtet. Darin enthalten ist auch der Vergütungsbericht mit der ausführlichen Erläuterung von Struktur und Höhe der Vergütung von Vorstand und Aufsichtsrat einschließlich der den Mitgliedern des Vorstands gemachten Versorgungszusagen.

In der Sitzung am 15. Dezember 2011 hat der Aufsichtsrat die gemeinsame Entsprechenserklärung von Aufsichtsrat und Vorstand gemäß § 161 AktG beschlossen sowie eine Effizienzprüfung und eine Unabhängigkeitseinschätzung vorgenommen. Die BASF entspricht den Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex in der Fassung vom 26. Mai 2010 ohne Ausnahmen. Der vollständige Wortlaut der Entsprechenserklärung ist im Kapitel Entsprechenserklärung wiedergegeben und wird den Aktionären auf der Website der Gesellschaft zugänglich gemacht.

Der Aufsichtsrat ist zu der Einschätzung gelangt, dass die Unabhängigkeit seiner Mitglieder gewährleistet ist und dass keine Interessenkonflikte bestehen.

Seite zurück Seitenanfang Seite weiter