Allgemeine
Informationen
Letzte Aktualisierung:
1. März 2012
Seitenende

Ausblick für die BASF-Gruppe

Profitables Wachstum mit der „We create chemistry“-Strategie

Ausblick 2012

Wir rechnen damit, dass sich das weltweite Wirtschaftswachstum 2012 fortsetzt. Ohne Berücksichtigung von Akquisitionen und Devestitionen wollen wir unseren Absatz steigern. Wir streben an, bei Umsatz und Ergebnis der Betriebstätigkeit die Spitzenwerte des Jahres 2011 zu übertreffen. Die Ergebnisentwicklung wird durch die Wiederaufnahme unserer Erdölproduktion in Libyen sowie durch steigende Mengen im Chemiegeschäft gestützt. Wir wollen auch 2012 eine hohe Prämie auf unsere Kapitalkosten verdienen.

Wir rechnen damit, dass sich das weltweite Wirtschaftswachstum 2012 fortsetzt. Unsicherheiten auf den Finanzmärkten dämpfen allerdings die Wachstumsaussichten. Positive Impulse für die Chemieindustrie werden vor allem aus den Schwellenländern kommen.

Ohne Berücksichtigung von Akquisitionen und Devestitionen wollen wir unseren Absatz steigern. Wir streben an, bei Umsatz und Ergebnis der Betriebstätigkeit die Spitzenwerte des Jahres 2011 zu übertreffen. Die Ergebnisentwicklung wird durch die Wiederaufnahme unserer Erdölproduktion in Libyen sowie durch steigende Mengen im Chemiegeschäft gestützt. Wir wollen auch 2012 eine hohe Prämie auf unsere Kapitalkosten verdienen.

Wie bei den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Einzelnen dargelegt, erwarten wir 2012 ein weltwirtschaftliches Wachstum auf Vorjahresniveau (+2,7 %) und ein solides Wachstum der Chemieproduktion (+4,1 %). Wir unterstellen in unserer Prognose einen durchschnittlichen Wechselkurs von 1,30 US$/€ und einen Ölpreis von 110 US$/Barrel. Unter Berücksichtigung der erläuterten Chancen und Risiken wollen wir das Ergebnis erneut steigern. In der ersten Hälfte des Jahres 2012 werden wir voraussichtlich die außerordentlich guten Werte der ersten beiden Quartale des Vorjahres nicht erreichen. Für das zweite Halbjahr 2012 erwarten wir, dass wir die Werte des Vorjahreszeitraums übertreffen werden.

Seite zurück Seitenanfang Seite weiter