Allgemeine
Informationen
Letzte Aktualisierung:
1. März 2012
Seitenende

Klimaschutz

  • Rund ein Drittel der jährlichen Forschungsausgaben investieren wir in die Entwicklung von Produkten für Klimaschutz und Ressourceneffizienz

Wir setzen uns für globalen Klimaschutz ein. Mit unseren Klimaschutzprodukten und mit unseren Anstrengungen, die Emissionen entlang unserer Wertschöpfungskette weiter zu reduzieren, leisten wir einen wichtigen Beitrag. 2011 haben wir uns ein neues Klimaschutzziel gesetzt. Ein Schwerpunkt bei Forschung und Entwicklung ist die stetige Verbesserung der Kosteneffizienz von Klimaschutzlösungen. Unsere Leistung messen wir mit einer transparenten CO2-Bilanz.

Strategie

Wir wollen die Emission von Treibhausgasen in unserer eigenen Produktion und entlang der gesamten Wertschöpfungskette weiter reduzieren. Dafür haben wir 2011 zahlreiche Maßnahmen in unserer Produktion umgesetzt. Darüber hinaus haben wir im Jahr 2011 das Manifest des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) zur Energieeffizienz von Gebäuden unterzeichnet und eine Nachhaltigkeitsrichtlinie für das Management unserer eigenen Bürogebäude entwickelt. Unseren Kunden bieten wir Lösungen, die zur Reduktion von Treibhausgasemissionen und zur Ressourceneffizienz beitragen. Rund ein Drittel der jährlichen Forschungsaufwendungen investieren wir in die Entwicklung dieser Produkte.

Die Basis unserer Klimaschutzaktivitäten ist ein umfassendes Emissionscontrolling. Für unsere transparente Berichterstattung und die umfassende Datenerhebung wurden wir 2011 von der Environmental Investment Organisation ausgezeichnet. Als einziges Chemieunternehmen wurde BASF zum zweiten Mal in Folge in den Carbon Disclosure Leadership Index (CDLI) sowie den Carbon Performance Leadership Index (CPLI) aufgenommen.

Seite zurück Seitenanfang Seite weiter