Ergänzende Angaben zum Segment Oil & Gas

(ungeprüft)

Im Folgenden werden zusätzliche Erläuterungen zu dem Arbeitsgebiet Exploration & Production des Segments Oil & Gas gegeben. Da IFRS keine spezifischen Vorschriften für derartige Angaben enthält, wurden die folgenden Informationen entsprechend den Vorschriften des US-GAAP-Standards SFAS 69 (Disclosure of Oil and Gas Producing Activities) und denen der Securities and Exchange Commission ermittelt. Gegenüber der Darstellung nach SFAS 69 wurden Modifikationen vorgenommen, um eine wirtschaftlich aussagefähige Berichterstattung über die Kooperation mit Gazprom bei den Projekten Juschno Russkoje und Achimgaz in Russland zu ermöglichen. BASF ist über OAO Severneftegazprom (SNG) als Inhaberin der Produktionslizenz mit insgesamt 35 % am wirtschaftlichen Erfolg des Juschno-Russkoje-Feldes beteiligt. SNG wird nach der Equity-Methode einbezogen. Die Projektabwicklung erfolgt über eine eigenständige Gesellschaft, die voll konsolidiert wird. Beim Projekt Achimgaz, an dem die BASF mit 50 % beteiligt ist, wurde 2011 nach dem erfolgreichen Abschluss der Pilotphase mit der vollen Feldesentwicklung begonnen.

In den nachfolgenden Übersichten wird unser Anteil an beiden Projekten unter Russland ausgewiesen. Zusätzlich werden die auf die nach der Equity-Methode einbezogene SNG entfallenden Werte separat ausgewiesen.

Alle voll konsolidierten Gesellschaften werden mit 100 % ihrer Werte einbezogen. Infolge der Anwendung von IFRS 10 ist die im Vorjahr voll konsolidierte Wintershall-Gesellschaft mit Produktions- und Explorationsrechten an den libyschen Onshore-Konzessionen 96 und 97, an der die BASF mit 51 % beteiligt ist, nunmehr als assoziiertes Unternehmen nach der Equity-Methode gemäß IAS 28 einbezogen. Die im Rahmen des Vermögenstauschs mit Gazprom 2007 abgegebenen Anteile werden nicht mehr berücksichtigt.

Die nachstehende Tabelle enthält eine Übersicht der wesentlichen Unterschiede zwischen den Angaben für das Arbeitsgebiet Exploration & Production in der konsolidierten Berichterstattung der BASF-Gruppe und den Zusatzangaben zu Öl und Gas.

  (XLS:) Download (xls, 22 kB)

 

BASF-Berichterstattung

Zusatzangaben zu Öl und Gas

Sonstige Aktivitäten in E&P
(z. B. Handelswarengeschäfte
und Joint-Venture-Services)

enthalten

nicht enthalten

At Equity einbezogene Gesellschaften (Severneftegazprom, Wolgodeminoil und Wintershall AG)

Einbeziehung des Ergebnisses aus der Equity-Methode im EBIT

anteilig enthalten

Übergeordnete Verwaltungskosten und Finanzierungskosten

enthalten

nicht enthalten

In den aufgeführten Regionen sind folgende Länder mit operativen Aktivitäten enthalten:

  (XLS:) Download (xls, 22 kB)

Regionen

Exploration & Production

Exploration

Russland

Russland

 

Übriges Europa

Großbritannien, Niederlande, Norwegen

Dänemark

Nordafrika/Naher Osten

Libyen

Abu Dhabi, Katar

Südamerika

Argentinien

Chile

Statistische Informationen über Konzessionsflächen oder Anzahl der Bohrungen haben eine geringe wirtschaftliche Aussagekraft und werden daher nicht berichtet.