✓ geprüft

Beruf und Familie vereinbaren

Zu einer guten Arbeitsumgebung gehört, dass wir unsere vielfältigen Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie weltweit ausbauen. Damit stellen wir uns im Wettbewerb um Fachkräfte auf die unterschiedlichen Lebensphasen und Bedürfnisse unserer Mitarbeiter ein. Unser Angebot umfasst unter anderem flexible Arbeitsmodelle. Dazu gehören flexible Arbeitszeit, Teilzeit und mobiles Arbeiten.

Mit regionalen Initiativen gehen wir auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter vor Ort ein. So erweitern wir die Kinderbetreuung an unserem Standort Ludwigshafen von 70 auf 250 Plätze und in Münster auf 20 Plätze. In Kassel gibt es 14 Betreuungsplätze für Kinder im Alter von sechs Monaten bis zehn Jahren. An unseren Standorten Ludwigshafen und Münster errichten wir Zentren für Work-Life-Management, in denen wir Kinderbetreuung, Sozial- und Pflegeberatung sowie Sport und Gesundheitsförderung anbieten.

Die BASF Sozialberatung unterstützt Mitarbeiter in schwierigen Lebenslagen und hilft ihnen dabei, ihre Beschäftigungsfähigkeit zu erhalten. In Asien und Südafrika bieten wir unseren Mitarbeitern seit 2011 Sozialberatungshotlines an.

  Download (xls, 18 kB)

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

 

Gesamt

davon Frauen %

Mitarbeiter der BASF SE

34.769

21,0

davon in Teilzeit (%)

10,6

69,8

Mitarbeiter in Elternzeit

530

91,5

Rückkehrer aus Elternzeit

565

35,8