✓ geprüft

Innovation

  • Deutlich erweitertes Portfolio technischer Kunststoffe für Anwendungen mit Trinkwasser- und Lebensmittelkontakt
  • ecovio® Mulch: Bioabbaubarer Kunststoff für Agrarfolien
  • Konzeptkühlschrank coolpure 1.0 zeigt vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Polyurethane auf

Elastoflex® E-Systeme

Leichtere Bauteile im Pkw-Kofferraum durch intelligente Polyurethansysteme

Wert für die BASF

von 2012 bis 2016 jährlich

15 %

Umsatzwachstum

für Elastoflex ® E-Systeme in der Schlüsselanwendung Pkw-Kofferraum

Wert für die Kunden

etwa

 

40 %

Gewichtsreduktion

bei gleichzeitig exzellenter Mechanik und Funktions­integration

Wert für die BASF

Im Pkw-Kofferraum ersetzen unsere Elastoflex® E-Systeme zunehmend herkömmliche Werkstoffe wie Holz oder verstärkte Thermoplasten. Der Markt für diese Systeme wuchs in den letzten fünf Jahren mit zweistelligen Prozentraten. Unseren Umsatz mit Elastoflex® E-Systemen wollen wir von 2012 bis 2016 jährlich um etwa 15 % steigern.


Wert für die Kunden

Leichtere Bauteile tragen entscheidend zur Senkung der Emissionen von Pkws bei. Durch die intelligente Kombination von Glasfaser, Polyurethan und Papierwaben sind Elastoflex® E-Systeme etwa 40 % leichter als die sonst verwendeten Werkstoffe. Neben ihren exzellenten mechanischen Eigenschaften bieten die Polyurethansysteme die Möglichkeit, Funktionen wie Halteringe oder Aussparungen für Zubehör problemlos in den Kofferraumboden zu integrieren.

Im Jahr 2012 haben wir zahlreiche innovative Produkte und Anwendungen für Kunden in verschiedensten Branchen entwickelt. So bieten wir nun ein deutlich erweitertes Portfolio technischer Kunststoffe an, die für Anwendungen mit Trinkwasser- und Lebensmittelkontakt zugelassen sind. Zu den anspruchsvollen Anforderungen an diese Kunststoffe zählen besonders niedrige Migrationswerte und eine hohe Geschmacksneutralität. Die Produkte aus den Sortimenten Ultramid®, Ultradur® und Ultraform®, die die zusätzliche Marke Aqua® im Namen tragen, können in Duschbrausen, Wasserzählern und Rohrverbindungsstücken eingesetzt werden.

Die Reihe unserer bioabbaubaren Kunststoffe haben wir mit ecovio® Mulch um eine Variante zur Herstellung von Mulchfolien für die Landwirtschaft erweitert. Folien aus ecovio® Mulch lassen sich nach der Ernte einfach unterpflügen und müssen im Gegensatz zu konventionellen Ackerbaufolien nicht aufwendig eingesammelt, gereinigt, entsorgt oder wiederverwertet werden.

Mit coolpure 1.0 haben wir einen Konzeptkühlschrank entwickelt, der komplett aus Polyurethan besteht. Dank der Vielseitigkeit des Werkstoffs ist es uns gelungen, Funktionalität und Materialinnovationen mit einer zukunftsweisenden Formensprache zu verbinden. So lassen sich aus Polyurethan beispielsweise Oberflächen in jeder Form und Farbe herstellen. Die Kombination verschiedener Polyurethanmaterialien ermöglicht darüber hinaus Modifikationen in der Bauweise, mit denen sich die Energieeffizienz bereits sparsamer Geräte nochmals um bis zu 4 % verbessern lässt. Insgesamt wurden in dem Konzeptkühlschrank zehn verschiedene Polyurethanmaterialien verbaut.