Intensiver Dialog mit dem Kapitalmarkt

Dialog mit Kapitalmarkt

  • Weltweit Roadshows und Einzelgespräche, um institutionelle Anleger und Ratingagenturen zu informieren
  • Investorentage zur Vertiefung von Themen
  • Spezielle Roadshows für Kreditanalysten und Fremdkapitalinvestoren sowie für Investoren, die sich an Nachhaltigkeitskriterien orientieren
  • Informationsveranstaltungen für Privatanleger
  • Zahlreiche Auszeichnungen für BASF Investor Relations

Für unsere auf langfristige Wertsteigerung ausgerichtete Unternehmensstrategie ist die kontinuierliche und offene Kommunikation mit allen Kapitalmarktteilnehmern wichtig. Institutionelle Anleger und Ratingagenturen informieren wir in zahlreichen Einzelgesprächen und Roadshows weltweit, Privatanlegern geben wir auf Informationsveranstaltungen Einblick in die BASF.

Im März haben wir die Auswirkungen der neuen Rechnungslegungsstandards IFRS 10 und 11 sowie IAS 19 (revised) auf die Rechnungslegung und die berichteten Werte für das Geschäftsjahr 2012 sowie deren Auswirkungen auf die Finanzziele der BASF erläutert. Zudem wurde die zu Jahresbeginn eingeführte neue Segmentstruktur näher vorgestellt.

Anfang Juni veranstalteten wir einen „Investor Day Asia Pacific“ für Analysten und Investoren aus aller Welt. Im Fokus stand die Umsetzung der „We create chemistry“-Strategie in der Wachstumsregion Asien-Pazifik, unsere „Grow smartly“-Strategie. Wir erläuterten, wie der Ausbau bestehender Standorte und die Verstärkung von Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in der Region zum Erreichen unserer ehrgeizigen Wachstumsziele beitragen sollen. Die Teilnehmer hatten im Rahmen der Veranstaltung außerdem die Gelegenheit, unseren Verbundstandort in Nanjing/China und den neuen regionalen Innovationscampus in Schanghai/China zu besichtigen.

Auch im Jahr 2013 haben wir für Investoren, die ihre Anlageentscheidung an Nachhaltigkeitskriterien ausrichten, zielgerichtete Roadshows durchgeführt. Hier erläuterten wir vor allem unsere Maßnahmen zu Klimaschutz und Energieeffizienz. Außerdem haben wir, wie schon in den Vorjahren, mehrere Creditor Relations Roadshows veranstaltet, bei denen wir Kreditanalysten und Fremdkapitalinvestoren unser Geschäft und unsere Finanzierungsstrategie vorgestellt haben.

Auf unserer Internetseite finden Anleger umfassende Informationen zur BASF und zur BASF-Aktie. Auch auf Social-Media-Plattformen, wie zum Beispiel Twitter und Facebook, bieten wir interessierten Nutzern bereits seit einigen Jahren aktuelle Informationen über die BASF-Aktie. Dieses Angebot wird immer stärker genutzt.

Analysten und Investoren bestätigten die Qualität unserer Kommunikationsarbeit: Bei der jährlichen Umfrage des britischen IR Magazine unter europäischen Finanzanalysten und Investoren erhielten wir den Investor Relations Grand Prix und belegten mehrere erste Plätze, unter anderem in den Kategorien „Chemiesektor“ und „Deutsche Unternehmen“. Außerdem wurden wir für unseren Geschäftsbericht und den effektiven Einsatz moderner Kommunikationsmittel in der Finanzkommunikation ausgezeichnet. Bei den ebenfalls vom IR Magazine verliehenen Global Top 50 Awards, die alle Regionen und Branchen berücksichtigen, hat die BASF den Gold Award für die besten Investor-Relations-Aktivitäten weltweit erhalten. Unsere Kapitalmarktkommunikation wurde außerdem bei den IR Global Rankings prämiert.

Investor Relations

ist erreichbar per

Der Newsletter des Investor-Relations-Teams informiert aktuell über neue Themen rund um die BASF und erinnert die Empfänger an wichtige BASF-Termine.

Registrierung unter: basf.com/aktie/newsletter