Erdöl- und Erdgasreserven

Bei den sicheren Erdöl- und Erdgasreserven handelt es sich um die Mengen an Erdöl, Erdgas und Kondensat, die unter Berücksichtigung der am Bilanzstichtag bestehenden geologischen, technischen und wirtschaftlichen Bedingungen zukünftig gefördert werden können. Dementsprechend können die auf dieser Grundlage vorgenommenen Reservenschätzungen erheblich von den Mengen abweichen, die letztlich gefördert werden. Um die Unsicherheiten zu reduzieren, arbeitet Wintershall mit unabhängigen, international anerkannten Reservengutachtern zusammen, die die Mengen ihrer wichtigsten Erdöl- und Erdgasfelder wiederkehrend überprüfen.

Die nachstehend aufgeführten Tabellen zeigen sowohl die geschätzten sicheren beziehungsweise entwickelten sicheren Reserven zum 31. Dezember 2012 und 2013 als auch Veränderungen, die auf Produktion oder andere Faktoren zurückzuführen sind.

Der Umrechnungsfaktor für Erdgas in Barrel Oil Equivalent ist im Jahr 2013 angepasst worden, um die geänderte Zusammensetzung der Erdgasqualitäten im Portfolio besser widerzuspiegeln. Er beträgt nun 5,6 Billion Standard Cubic Feet (BSCF) pro Million Barrel Oil Equivalent (MMBOE) statt wie zuvor 6,0 BSCF pro MMBOE.

  (XLS:) Download (xls, 23 kB)

Öl 2013

 

Deutsch-
land

Übriges Europa

Russland

Nord-
afrika/
Naher Osten

Süd-
amerika

Gesamt Gruppe

Entwickelte und noch nicht entwickelte sichere Ölreserven am 01.01. in Millionen Barrel (MMbbl)

57

18

52

124

20

271

Revisionen und Sonstiges

7

1

44

4

–7

49

Erweiterungen und Neufunde

1

1

Kauf/Verkauf von Reserven

28

28

Produktion

7

4

8

11

2

32

Sichere Reserven zum 31.12.

57

43

89

117

11

317

davon bei at Equity einbezogenen Gesellschaften

9

103

112

Sichere Reserven nach At-Equity-Beteiligungen

57

43

80

14

11

205

Entwickelte sichere Reserven zum 31.12.

45

29

56

96

8

234

  (XLS:) Download (xls, 24 kB)

Gas 2013

 

Deutsch-
land

Übriges Europa

Russland

Nord-
afrika/
Naher Osten

Süd-
amerika

Gesamt Gruppe

1

Der Umrechnungsfaktor für Erdgas beträgt 5,6 BSCF pro MMBOE (Million Barrel Oil Equivalent).

Entwickelte und noch nicht entwickelte sichere Gasreserven am 01.01. in Billion Standard Cubic Feet (BSCF) 1

205

129

3.794

86

1.102

5.316

Revisionen und Sonstiges

27

43

1.328

–13

41

1.426

Erweiterungen und Neufunde

Kauf/Verkauf von Reserven

211

211

Produktion

24

49

349

5

134

561

Sichere Reserven zum 31.12.

208

334

4.773

68

1.009

6.392

davon bei at Equity einbezogenen Gesellschaften

3.637

68

3.705

Sichere Reserven nach At-Equity-Beteiligungen

208

334

1.136

1.009

2.687

Entwickelte sichere Reserven zum 31.12.

168

302

4.264

56

597

5.387

  (XLS:) Download (xls, 23 kB)

Öl 2012

 

Deutsch-
land

Übriges Europa

Russland

Nord-
afrika/
Naher Osten

Süd-
amerika

Gesamt Gruppe

Entwickelte und noch nicht entwickelte sichere Ölreserven am 01.01. in Millionen Barrel (MMbbl)

61

10

40

140

24

275

Revisionen und Sonstiges

3

15

3

–1

20

Erweiterungen und Neufunde

9

1

10

Kauf/Verkauf von Reserven

Produktion

7

1

4

19

3

34

Sichere Reserven zum 31.12.

57

18

52

124

20

271

davon bei at Equity einbezogenen Gesellschaften

12

109

121

Sichere Reserven nach At-Equity-Beteiligungen

57

18

40

15

20

150

Entwickelte sichere Reserven zum 31.12.

47

3

31

113

13

207

  (XLS:) Download (xls, 24 kB)

Gas 2012

 

Deutsch-
land

Übriges Europa

Russland

Nord-
afrika/
Naher Osten 1

Süd-
amerika

Gesamt Gruppe

1

Angepasst auf Grund geänderter IFRS

2

Der Umrechnungsfaktor für Erdgas beträgt 5,6 BSCF pro MMBOE (Million Barrel Oil Equivalent); bisher 6,0 BSCF pro MMBOE.

Entwickelte und noch nicht entwickelte sichere Gasreserven am 01.01. in Billion Standard Cubic Feet (BSCF) 2

225

110

3.761

97

1.097

5.290

Revisionen und Sonstiges

8

41

350

–1

147

545

Erweiterungen und Neufunde

23

13

36

Kauf/Verkauf von Reserven

Produktion

28

45

330

10

142

555

Sichere Reserven zum 31.12.

205

129

3.794

86

1.102

5.316

davon bei at Equity einbezogenen Gesellschaften

3.215

86

3.301

Sichere Reserven nach At-Equity-Beteiligungen

205

129

579

1.102

2.015

Entwickelte sichere Reserven zum 31.12.

177

87

3.492

68

737

4.561