Dividende und Finanzierung

  • Jährliche Steigerung der Dividende gegenüber dem Vorjahr angestrebt
  • Mindestens solides A als Zielrating
  • Flexible Nutzung attraktiver Kapitalmarktkonditionen; weiterhin Emission mittel- bis langfristiger Anleihen sowie Nutzung des Commercial-Paper-Programms

Dividende

Wir stehen zu unserer anspruchsvollen Dividendenpolitik und bieten unseren Aktionären eine attraktive Dividendenrendite. Wir streben weiterhin an, die Dividende jährlich zu steigern, sie zumindest aber auf dem Niveau des jeweiligen Vorjahres zu halten.

Finanzierung

Ziel unserer Finanzierungspolitik ist es, Zahlungsfähigkeit zu jedem Zeitpunkt sicherzustellen, mit Finanzierungen verbundene Risiken zu begrenzen und unsere Kapitalkosten zu optimieren. Wir streben an, mindestens ein solides A-Rating zu halten.

Für die planmäßige Tilgung von Anleihen erwarten wir Mittelabflüsse in Höhe von umgerechnet rund 1.250 Millionen €. Zur Refinanzierung der fälligen Anleihen sowie zur Optimierung unseres Fälligkeitsprofils werden wir weiterhin mittel- bis langfristige Unternehmensanleihen emittieren und unser Commercial-Paper-Programm nutzen. Unser Zugang zum Kapitalmarkt erlaubt es uns, attraktive Konditionen zur Finanzierung der BASF-Gruppe flexibel zu nutzen.