Geschäftsentwicklung

Im Segment Chemicals reduzierte sich der Umsatz mit Dritten 2013 infolge gesunkener Preise und negativer Währungseinflüsse um 893 Millionen € auf 16.994 Millionen € (Mengen 0 %, Preise –3 %, Währungen –2 %). Das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen stieg dennoch um 11 Millionen € auf 2.182 Millionen €. Maßgeblich hierfür war eine deutliche Ergebnissteigerung bei Petrochemicals, die den margenbedingten Rückgang im Bereich Monomers mehr als kompensierte. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit des Segments sank um 87 Millionen € auf 2.086 Millionen €. Sonderbelastungen ergaben sich aus der Wertminderung einer Anlage.

Wir streben an, den Umsatz 2014 leicht zu steigern. Bei Petrochemicals und Monomers rechnen wir mit einem leichten Umsatzwachstum. Der Umsatz des Bereichs Intermediates wird voraussichtlich deutlich steigen. Im Bereich Monomers erwarten wir insbesondere bei den Isocyanaten einen höheren Absatz, während im Bereich Petrochemicals die Inbetriebnahme neuer Anlagen zum Umsatzwachstum beitragen wird. Bei Intermediates rechnen wir mit einer höheren Nachfrage aus den Schlüsselindustrien Automobil, Pflanzenschutz und Textilfasern. Insgesamt wird das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen infolge der Anlaufkosten für die Inbetriebnahme mehrerer Anlagen voraussichtlich leicht unter dem Niveau des Jahres 2013 liegen.

Umsatz Chemicals (Millionen €)
Chemicals – Umsatz (Balkendiagramm)Bild vergrößern
Anteile am Umsatz
Chemicals – Anteile am Umsatz (Tortendiagramm)Bild vergrößern
Umsatzeinflüsse Chemicals
 
Chemicals – Umsatzeinflüsse (Balkendiagramm)Bild vergrößern
Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen Chemicals (Millionen €)
Chemicals – Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen (Balkendiagramm)Bild vergrößern
  (XLS:) Download (xls, 23 kB)

Segmentdaten Chemicals (Millionen €)

 

 

2013

2012

Verände-
rung %

Umsatz mit Dritten

 

16.994

17.887

–5

davon Petrochemicals

 

7.785

8.260

–6

Monomers

 

6.385

6.772

–6

Intermediates

 

2.824

2.855

–1

Transfers zwischen den Segmenten

 

6.388

5.947

7

Umsatz inklusive Transfers

 

23.382

23.834

–2

Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Abschreibungen (EBITDA)

2.956

3.021

–2

EBITDA-Marge

%

17,4

16,9

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen

2.182

2.171

1

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT)

 

2.086

2.173

–4

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) nach Kapitalkosten

917

1.040

–12

Vermögen

 

10.908

10.559

3

Forschungskosten

 

178

184

–3

Investitionen in Sachanlagen und immaterielles Vermögen

1.958

1.324

48