Geschäftsentwicklung

Im Segment Functional Materials & Solutions stieg der Umsatz mit Dritten 2013 um 203 Millionen € auf 17.252 Millionen € (Mengen 4 %, Preise 1 %, Währungen –4 %). Dies ist vor allem auf einen höheren Absatz in den Bereichen Performance Materials und Catalysts zurückzuführen. Währungseffekte wirkten sich in allen Bereichen negativ auf den Umsatz aus. Bei Construction Chemicals belasteten darüber hinaus Portfoliomaßnahmen die Umsatzentwicklung. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen lag mit 1.070 Millionen € um 138 Millionen € über dem Wert des Jahres 2012. Zu diesem deutlichen Anstieg trugen alle Bereiche bei. Auf Grund niedrigerer Sonderbelastungen nahm das Ergebnis der Betriebstätigkeit um 221 Millionen € auf 1.027 Millionen € zu. Im Jahr 2012 waren hohe Sonderbelastungen infolge von Maßnahmen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit im Bereich Construction Chemicals angefallen.

Für 2014 rechnen wir mit einer höheren Nachfrage aus unseren Hauptabnehmerbranchen, der Automobil- und der Bauindustrie. Der Absatz unserer innovativen Spezialitäten und Systemlösungen wird daher voraussichtlich deutlich steigen. Während wir im Bereich Catalysts einen leichten Umsatzanstieg und bei Coatings sowie Performance Materials eine deutliche Steigerung des Umsatzes erwarten, planen wir bei Construction Chemicals auf Grund von Portfolioeffekten einen Umsatz auf dem Niveau des Jahres 2013. Insgesamt streben wir an, den Umsatz leicht und das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen insbesondere mengenbedingt deutlich zu erhöhen.

Umsatz Functional Materials & Solutions (Millionen €)
Functional Materials & Solutions – Umsatz (Balkendiagramm)Bild vergrößern
Anteile am Umsatz
 
Functional Materials & Solutions – Anteile am Umsatz (Tortendiagramm)Bild vergrößern
Umsatzeinflüsse Functional Materials & Solutions
 
Functional Materials & Solutions – Umsatzeinflüsse (Balkendiagramm)Bild vergrößern
Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen Functional Materials & Solutions (Millionen €)
Functional Materials & Solutions – Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen (Balkendiagramm)Bild vergrößern
  (XLS:) Download (xls, 24 kB)

Segmentdaten Functional Materials & Solutions (Millionen €)

 

 

2013

2012

Verände-
rung %

Umsatz mit Dritten

 

17.252

17.049

1

davon Catalysts

 

5.708

5.568

3

Construction Chemicals

 

2.120

2.315

–8

Coatings

 

2.927

2.961

–1

Performance Materials

 

6.497

6.205

5

Transfers zwischen den Segmenten

 

835

419

99

Umsatz inklusive Transfers

 

18.087

17.468

4

Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Abschreibungen (EBITDA)

1.498

1.363

10

EBITDA-Marge

%

8,7

8,0

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen

1.070

932

15

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT)

 

1.027

806

27

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) nach Kapitalkosten

–328

–548

40

Vermögen

 

11.899

12.146

–2

Forschungskosten

 

367

348

5

Investitionen in Sachanlagen und immaterielles Vermögen

611

760

–20