Geschäftsentwicklung

  • Umsatz insbesondere auf Grund der in beiden Arbeitsgebieten gesteigerten Mengen deutlich gewachsen
  • Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen durch höheren Beitrag von Exploration & Production leicht verbessert
  • Jahresüberschuss nach Anteilen anderer Gesellschafter deutlich über dem Wert des Vorjahres
  • Reservenreichweite von 9 auf 11 Jahre gestiegen

Oil & Gas

Umsatz Oil & Gas (Millionen €)
Oil & Gas – Umsatz (Balkendiagramm)Bild vergrößern

Im Segment Oil & Gas wuchs der Umsatz mit Dritten 2013 um 2.036 Millionen € auf 14.776 Millionen €. Grund hierfür waren vor allem die in beiden Arbeitsgebieten gestiegenen Mengen (Mengen 14 %, Preise/Währungen –1 %, Portfoliomaßnahmen 3 %). Das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen übertraf den Vorjahreswert dank des höheren Beitrags von Exploration & Production um 93 Millionen € und lag bei 1.969 Millionen €. Durch verschiedene Sondereinflüsse nahm das Ergebnis der Betriebstätigkeit um 840 Millionen € auf 2.516 Millionen € zu. Der Jahresüberschuss nach Anteilen anderer Gesellschafter verbesserte sich um 579 Millionen € auf 1.780 Millionen €.

Unsere Planungen für das Jahr 2014 basieren auf einem durchschnittlichen Ölpreis von 110 US$/Barrel sowie einem Wechselkurs von 1,30 US$/€. Wir erwarten, dass der Umsatz infolge der zur Jahresmitte 2014 geplanten Devestition des Gashandels- und Gasspeichergeschäfts deutlich unter dem Niveau des Jahres 2013 liegen wird. Für das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen rechnen wir mit einer leichten Steigerung. Die erstmals ganzjährige Einbeziehung der von Statoil erworbenen Aktivitäten in Norwegen und der weitere Ausbau der Achimgaz-Produktion werden hierfür voraussichtlich maßgeblich sein. Wir erwarten zudem, dass wir die Produktion auf dem libyschen Festland wieder aufnehmen können. Der geplante Tausch von Vermögenswerten mit Gazprom wird sich durch den Wegfall der Beiträge aus dem laufenden Geschäft der abgehenden Vermögenswerte im Jahr 2014 negativ auf das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen auswirken.

Anteile am Umsatz
 
Oil & Gas – Anteile am Umsatz (Tortendiagramm)Bild vergrößern
Oil & Gas – Umsatz nach Regionen (nach Sitz der Kunden)
Oil & Gas – Umsatz nach Regionen (Tortendiagramm)Bild vergrößern
Umsatzeinflüsse Oil & Gas
 
Oil & Gas – Umsatzeinflüsse (Balkendiagramm)Bild vergrößern
Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen – Oil & Gas (Millionen €)
Oil & Gas – Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sonderfaktoren (Balkendiagramm)Bild vergrößern
  (XLS:) Download (xls, 25 kB)

Segmentdaten Oil & Gas 1 (Millionen €)

 

 

2013

2012

Verände-
rung %

1

Ergänzende Angaben zum Segment Oil & Gas

2

Informationen zum Jahresüberschuss nach Anteilen anderer Gesellschafter des Segments Oil & Gas sind in der Überleitungsrechnung Oil & Gas im Anhang zum Konzernabschluss zu finden.

Umsatz mit Dritten

 

14.776

12.740

16

davon Exploration & Production

 

2.929

2.584

13

Natural Gas Trading

 

11.847

10.156

17

Transfers zwischen den Segmenten

 

1.160

1.104

5

Umsatz inklusive Transfers

 

15.936

13.844

15

Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Abschreibungen (EBITDA)

3.144

2.445

29

davon Exploration & Production

 

2.133

1.775

20

Natural Gas Trading

 

1.011

670

51

EBITDA-Marge

%

21,3

19,2

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen

1.969

1.876

5

davon Exploration & Production

 

1.540

1.387

11

Natural Gas Trading

 

429

489

–12

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT)

 

2.516

1.676

50

davon Exploration & Production

 

1.659

1.187

40

Natural Gas Trading

 

857

489

75

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) nach Kapitalkosten

1.283

530

142

Vermögen

 

11.916

11.252

6

davon Exploration & Production

 

7.731

5.766

34

Natural Gas Trading

 

4.185

5.486

–24

Forschungskosten

 

53

32

66

Explorationsaufwand

 

187

221

–15

Investitionen in Sachanlagen und immaterielles Vermögen

2.954

1.172

152

Jahresüberschuss nach Anteilen anderer Gesellschafter 2

1.780

1.201

48