Geschäftsentwicklung

Im Segment Performance Products konnten wir den Absatz steigern. Dennoch sank der Umsatz mit Dritten 2013 um 179 Millionen € auf 15.534 Millionen €. Maßgeblich hierfür waren negative Währungseinflüsse und rohstoffkostenbedingt niedrigere Preise. Die Akquisition von Pronova BioPharma ASA schwächte den Umsatzrückgang ab (Mengen 3 %, Preise –2 %, Portfoliomaßnahmen 1 %, Währungen –3 %). Das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen verringerte sich gegenüber dem Jahr 2012 um 56 Millionen € auf 1.365 Millionen €. Dies ist insbesondere auf die negativen Währungseffekte zurückzuführen. Sonderbelastungen ergaben sich aus der Integration von Pronova BioPharma sowie aus unseren Restrukturierungsmaßnahmen. Infolgedessen reduzierte sich das Ergebnis der Betriebstätigkeit um 176 Millionen € auf 1.100 Millionen €.

In einem weiterhin herausfordernden Marktumfeld wollen wir den Umsatz 2014 durch organisches Wachstum leicht steigern. Im Bereich Dispersions & Pigments rechnen wir mit einer stärkeren Nachfrage aus den Schlüsselindustrien Automobil und Bau. Auch bei Care Chemicals und Nutrition & Health erwarten wir einen höheren Absatz. Die Verkaufspreise werden voraussichtlich weiterhin unter Druck bleiben. Wir wollen die Auslastung unserer bestehenden Anlagen erhöhen und neue Anlagen, etwa für Superabsorber und Dispersionen, von Beginn an hoch auslasten. Wir rechnen damit, dass das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen das Niveau des Jahres 2013 deutlich übertreffen wird. Eine strikte Kostendisziplin und Repositionierungsmaßnahmen zur Steigerung unserer Wettbewerbsfähigkeit in allen Bereichen sollen dazu beitragen.

Umsatz Performance Products (Millionen €)
Performance Products – Umsatz (Balkendiagramm)Bild vergrößern
Anteile am Umsatz
Performance Products – Anteile am Umsatz (Tortendiagramm)Bild vergrößern
Umsatzeinflüsse Performance Products
 
 
Performance Products – Umsatzeinflüsse (Balkendiagramm)Bild vergrößern
Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen Performance Products (Millionen €)
Performance Products – Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen (Balkendiagramm)Bild vergrößern
  (XLS:) Download (xls, 24 kB)

Segmentdaten Performance Products (Millionen €)

 

 

2013

2012

Verände-
rung %

Umsatz mit Dritten

 

15.534

15.713

–1

davon Dispersions & Pigments

 

3.557

3.668

–3

Care Chemicals

 

4.871

4.898

–1

Nutrition & Health

 

2.088

1.959

7

Paper Chemicals

 

1.442

1.564

–8

Performance Chemicals

 

3.576

3.624

–1

Transfers zwischen den Segmenten

 

489

457

7

Umsatz inklusive Transfers

 

16.023

16.170

–1

Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Abschreibungen (EBITDA)

1.987

2.090

–5

EBITDA-Marge

%

12,8

13,3

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen

1.365

1.421

–4

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT)

 

1.100

1.276

–14

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) nach Kapitalkosten

–447

–242

–85

Vermögen

 

13.614

13.457

1

Forschungskosten

 

377

345

9

Investitionen in Sachanlagen und immaterielles Vermögen

1.497

764

96