13 – Personalaufwand und Mitarbeiter

Personalaufwand

Der Personalaufwand ist um 0,7 % von 9.285 Millionen € im Jahr 2013 auf 9.224 Millionen € im Jahr 2014 gesunken. Maßgeblich hierfür waren Erträge aus der Rückstellungsauflösung für das Long-Term-Incentive-Programm und Wechselkurseffekte. Gegenläufig wirkten die gestiegene Anzahl der Mitarbeiter sowie Lohn- und Gehaltssteigerungen.

Personalaufwand (in Mio. €)

 

 

2014

2013

Löhne und Gehälter

 

7.380

7.455

Soziale Abgaben und Aufwendungen für Altersversorgung und für Unterstützung

 

1.844

1.830

davon für Altersversorgung

 

560

579

Personalaufwand

 

9.224

9.285

Personalstand

Zum 31. Dezember 2014 betrug der Personalstand 113.292 Mitarbeiter und zum 31. Dezember 2013 112.206 Mitarbeiter.

Die durchschnittliche Anzahl der Mitarbeiter teilte sich wie folgt auf die Regionen auf:

Durchschnittlicher Personalstand

 

 

2014

2013

Europa

 

71.128

71.000

davon Deutschland

 

52.726

52.568

Nordamerika

 

16.980

16.838

Asien-Pazifik

 

16.885

16.533

Südamerika, Afrika, Naher Osten

 

7.651

7.473

BASF-Gruppe

 

112.644

111.844

davon mit Ausbildungsverträgen

 

2.884

2.639

zeitlich befristet Beschäftigte

 

2.596

2.617

Im durchschnittlichen Personalstand sind die Mitarbeiter von Joint Operations entsprechend dem jeweiligen Beteiligungsanteil enthalten. Insgesamt waren dort im Durchschnitt 376 Mitarbeiter beschäftigt (2013: 344 Mitarbeiter).