Geschäftsentwicklung

Chemicals

Im Segment Chemicals lag der Umsatz mit Dritten 2014 mit 16.968 Millionen € auf dem Niveau des Vorjahres. Niedrigere Preise wurden durch einen höheren Absatz ausgeglichen (Mengen 3 %, Preise −3 %, Währungen 0 %). Das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen nahm um 185 Millionen € auf 2.367 Millionen € zu. Dies ist auf die deutliche Ergebnissteigerung in den Bereichen Petrochemicals und Intermediates zurückzuführen, die den margenbedingten Rückgang bei Monomers mehr als kompensierte. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit stieg um 310 Millionen € auf 2.396 Millionen €. Ein Sonderertrag ergab sich aus der Devestition unserer Anteile an der Joint Operation Ellba Eastern Private Ltd., Singapur. Sonderbelastungen entstanden unter anderem aus der Wertminderung einer Anlage.

Der Umsatz wird 2015 voraussichtlich leicht sinken. Deutlich niedrigere Öl- und Rohstoffpreise werden zu Preisrückgängen in einigen Arbeitsgebieten führen. Das geplante Absatzwachstum in allen drei Bereichen, unter anderem auf Grund der Inbetriebnahme neuer Anlagen, wird dies nicht vollständig kompensieren. Im Bereich Monomers erwarten wir besonders bei den Isocyanaten und bei den Polyamid-6-Extrusionspolymeren höhere Mengen. Bei Intermediates rechnen wir vor allem in den Arbeitsgebieten Amine und Polyalkohole mit einem Anstieg des Absatzes. Insgesamt wird das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen durch die Kosten für die Inbetriebnahme mehrerer Anlagen voraussichtlich leicht zurückgehen.

Segmentdaten (in Mio. €)

 

 

 

2014

2013

Veränderung %

Umsatz mit Dritten

 

 

16.968

16.994

0

davon Petrochemicals

 

 

7.832

7.785

1

Monomers

 

 

6.337

6.385

−1

Intermediates

 

 

2.799

2.824

−1

Transfers zwischen den Segmenten

 

 

6.135

6.388

−4

Umsatz inklusive Transfers

 

 

23.103

23.382

−1

Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Abschreibungen (EBITDA)

 

 

3.212

2.956

9

EBITDA-Marge

 

%

18,9

17,4

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen

 

 

2.367

2.182

8

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT)

 

 

2.396

2.086

15

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) nach Kapitalkosten

 

 

1.095

917

19

Vermögen

 

 

12.498

10.908

15

Forschungskosten

 

 

185

178

4

Investitionen in Sachanlagen und immaterielles Vermögen

 

 

2.085

1.958

6