Geschäftsentwicklung

Oil & Gas

Im Segment Oil & Gas wuchs der Umsatz mit Dritten, im Vergleich zum Jahr 2013, um 369 Millionen € auf 15.145 Millionen € (Mengen 14 %, Preise/Währungen −13 %, Portfoliomaßnahmen 1 %). Maßgeblich hierfür waren höhere Mengen im Gashandelsgeschäft. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen verringerte sich infolge leicht niedrigerer Beiträge aus beiden Arbeitsgebieten um 61 Millionen € auf 1.795 Millionen €. Sonderbelastungen in Höhe von 239 Millionen € entstanden vor allem aus Wertberichtigungen auf Explorations- und Produktionsprojekte. Der Sonderertrag aus dem Verkauf von Anteilen an Öl-und-Gasfeldern in der britischen Nordsee an die MOL-Gruppe konnte dies nur teilweise kompensieren. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit sank daher um 715 Millionen € auf 1.688 Millionen €. Der Jahresüberschuss nach Anteilen anderer Gesellschafter ging um 266 Millionen € auf 1.464 Millionen € zurück.

Oil & Gas – Umsatz nach Regionen (nach Sitz der Kunden)
Oil & Gas – Umsatz nach Regionen (Tortendiagramm)

Unsere Planungen für das Jahr 2015 basieren auf einem durchschnittlichen Ölpreis zwischen 60 und 70 US$/Barrel und einem Wechselkurs von 1,20 US$/€. Die Gaspreise werden sich im Schnitt voraussichtlich auf dem Niveau des Jahres 2014 bewegen. Auf Grund des niedrigeren Ölpreises erwarten wir für 2015 einen leichten Rückgang des Umsatzes und ein deutlich geringeres Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen. Im Arbeitsgebiet Exploration & Production werden die negativen Auswirkungen des Ölpreisrückgangs voraussichtlich durch die Ausweitung unserer Aktivitäten in Norwegen und die Steigerung der Achimgaz-Produktion in Russland zum Teil kompensiert. Zudem rechnen wir mit einer teilweisen Wiederaufnahme unserer Onshore-Förderung in Libyen. Unsere Maßnahmen zur Portfoliooptimierung werden wir fortsetzen. Für das Arbeitsgebiet Natural Gas Trading erwarten wir eine deutliche Ergebnisverbesserung infolge eines höheren Beitrags aus dem Transportgeschäft sowie gesteigerter Verkaufsmengen.

Segmentdaten 1 (in Mio. €)

 

 

 

2014

2013 2

Veränderung %

1

Ergänzende Angaben zum Segment Oil & Gas

2

Die Werte für das Jahr 2013 wurden auf Grund der Auflösung der Veräußerungsgruppe Gashandelsgeschäft angepasst.

3

Im Jahr 2013 entstand ein Sonderertrag in Höhe von 429 Millionen € aus der Umstufung der GASCADE Gastransport GmbH auf Grund der Abgabe der Kontrolle.

4

Informationen zum Jahresüberschuss nach Anteilen anderer Gesellschafter des Segments Oil & Gas sind in der Überleitungsrechnung Oil & Gas im Anhang zum Konzernabschluss zu finden.

Umsatz mit Dritten

 

 

15.145

14.776

2

davon Exploration & Production

 

 

2.938

2.929

0

Natural Gas Trading

 

 

12.207

11.847

3

Transfers zwischen den Segmenten

 

 

907

1.160

−22

Umsatz inklusive Transfers

 

 

16.052

15.936

1

Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Abschreibungen (EBITDA)

 

 

2.626

3.149

−17

davon Exploration & Production

 

 

2.162

2.133

1

Natural Gas Trading 3

 

 

464

1.016

−54

EBITDA-Marge

 

%

17,3

21,3

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen

 

 

1.795

1.856

−3

davon Exploration & Production

 

 

1.412

1.450

−3

Natural Gas Trading

 

 

383

406

−6

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT)

 

 

1.688

2.403

−30

davon Exploration & Production

 

 

1.305

1.569

−17

Natural Gas Trading 3

 

 

383

834

−54

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) nach Kapitalkosten 3

 

 

369

1.179

−69

Vermögen

 

 

13.686

11.855

15

davon Exploration & Production

 

 

9.476

7.731

23

Natural Gas Trading

 

 

4.210

4.124

2

Forschungskosten

 

 

50

67

−25

Explorationsaufwand

 

 

132

194

−32

Investitionen in Sachanlagen und immaterielles Vermögen

 

 

3.162

3.167

0

Jahresüberschuss nach Anteilen anderer Gesellschafter 4

 

 

1.464

1.730

−15