Natural Gas Trading

  • Höhere Mengen führen zu Umsatzanstieg um 360 Millionen € auf 12.207 Millionen €
  • Ergebnis mit 383 Millionen € um 23 Millionen € unter dem Vorjahreswert

Der Umsatz mit Dritten im Arbeitsgebiet Natural Gas Trading nahm mengenbedingt um 360 Millionen € auf 12.207 Millionen € zu. Der Absatz stieg auf Grund eines verstärkten Handels auf den europäischen Spotmärkten um 40 Milliarden Kilowattstunden auf 561 Milliarden Kilowattstunden. WINGAS lieferte 3 % ihrer Mengen an BASF-Gruppengesellschaften außerhalb des Segments Oil & Gas.

Das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen lag mit 383 Millionen € um 23 Millionen € unter dem Vorjahreswert. Ein niedrigerer Beitrag des Speichergeschäfts wurde durch das höhere Ergebnis des Transportgeschäfts und fortlaufende Optimierungsmaßnahmen auf der Beschaffungsseite des Handelsgeschäfts teilweise ausgeglichen.