GRI- und Global-Compact-Index

Der BASF Bericht 2014 folgt in diesem Jahr erstmals den internationalen Leitlinien G4 „comprehensive“ der Global Reporting Initiative (GRI). Gleichzeitig dienen die Informationen des BASF Berichts 2014 als Fortschrittsbericht für die Umsetzung der zehn Prinzipien des UN Global Compact unter Berücksichtigung des Blueprint for Corporate Sustainability Leadership der Global-Compact-LEAD-Plattform.


Der GRI- und Global-Compact-Index listet Informationen zu Indikatoren der GRI und zu Themen mit Relevanz für die Prinzipien des Global Compact. Des Weiteren beinhaltet der Index die Bestätigung der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bezogen auf Angaben zu Managementansätzen sowie allgemeine und spezifische Standardangaben.

Der Index verweist zudem auf unsere Print- und Online-Berichterstattung. Wenn zu einem GRI-Indikator keine Informationen vorliegen, haben wir dies erläutert. Um darüber hinaus die Übersichtlichkeit zu verbessern, werden die GRI-Indikatoren im BASF Online-Bericht direkt auf den jeweiligen Seiten angezeigt.

Allgemeine Standardangaben

Die allgemeinen Standardangaben geben einen allgemeinen, strategischen Überblick über die Nachhaltigkeit der Organisation. Sie sind in sieben Bereiche unterteilt: Strategie und Analyse, Organisationsprofil, ermittelte wesentliche Aspekte und Grenzen, Einbindung von Stakeholdern, Berichtsprofil, Unternehmensführung, Ethik und Integrität.

Mehr

Spezifische Standardangaben

Die spezifischen Standardangaben sind in drei Kategorien unterteilt: Ökonomie, Ökologie und Soziales. Innerhalb der spezifischen Standardangaben sind die Indikatoren den wesentlichen Aspekten zugeordnet.

Mehr